Hallo, ich bin Tina,

NeuroEmbodied Soul Centering® Coach und Expertin für Imperial Feng Shui und BaZi Suanming.

Menschen an die Hand zu nehmen und sie ein Stück auf ihrem Entwicklungsweg zu begleiten, ist meine Leidenschaft und Herzensweg.

Hierbei sind Wertfreiheit, Achtsamkeit und Einfühlungsvermögen meine wichtigsten Werte und auch größten Stärken.

Ich bin hochsensibel und vielbegabt und verstehe daher die Denk- und Gefühlsstrukturen Hochsensibler Menschen. Ich kenne die Struggles und Eingrenzungen, die ihnen von Kindheit an begegnen, und die sie bis in den Alltag ihres Erwachsenenlebens immer wieder erleben und überwinden müssen.

Mein Human Design:
Manifestorin mit Profil 4/6 und emotionaler Autoriät.

Hochsensible haben Bedürfnisse und Fähigkeiten, die sie im Verlauf ihres Lebens oft lernen zu unterdrücken und zu ignorieren, da sie von der Außenwelt als gesellschaftlich unerwünscht und Schwächen oder Fehler wahrgenommen werden.

Dieses unterdrückende Verhalten manifestiert sich in unterschiedlichen Lebensbereichen, gesundheitlich, emotional und begleitet fortan zumeist unbewusst den Alltag.

Es entsteht eine verzerrte Wahrnehmung und der konditionierte Glaube, fremde Erwartungen erfüllen und in Strukturen und Ordnungen verharren zu müssen, für die man nicht gemacht sind und die sich unstimmig anfühlen.

Die Verbindung zur eigenen Identität geht so mehr und mehr verloren und was bleibt, ist die schmerzhafte Sehnsucht nach sich selbst, dem wahren Ich und dem eigenen Seelenweg.

Für den Verlauf und Erfolg einer Beratung halte ich es für essenziell, dass Hochsensible mit Coaches und Berater*innen arbeiten, die idealerweise ebenfalls hochsensibel sind, mindestens jedoch sehr einfühlsam und mit der Denk- und Persönlichkeitsstruktur von hochsensiblen Personen (HSP) vertraut.

Wenn diese vom Coach nicht verstanden, erkannt und berücksichtigt werden, kann keine gemeinsame „Frequenz“ gefunden werden.

Dies führt zu Missverständnissen und es behindert den gesamten Coaching- und Beratungsprozess, worunter das ohnehin oft fragile Selbstwertgefühl des/der Klienten*in erheblich leidet und Erfolgserlebnisse ausbleiben.

 Mein BaZi Daymaster:
Yin Feuer, geboren im Jahr des Feuer-Drachen.

Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.

Marlon Brando

Mein Coaching-Ansatz ist ganzheitlich und berücksichtigt alle Ebenen unseres Seins. Neben Körper, Geist und Seele binde ich als weitere Ebene unseren Lebens- und Schaffensraum ein, der unseren Seins-Zustand ebenso spiegelt wie menschliche Begegnungen.

In einem wertfreien und geschützten Raum können Bedürfnisse, Empfindungen und die eigene Identität wieder wahrgenommen, gehört und erkannt werden.

Gleichzeitig werden der äußere Lebensraum und das Umfeld bewusst als Teil der Persönlichkeit gesehen und so angepasst und gestaltet, dass Regeneration, Potenzialöffnung und Prozessbeschleunigung gefördert werden. Dies unterstützt den Prozess, wieder zu sich selbst zurückzufinden und sich zu verankern.

So entsteht Seelenraum auf allen Ebenen, in dem unser wahres Wesen strahlen kann und Wachstum möglich wird.  

 

Vita

aktuell: Psychologie Studium (B.Sc.)

 

NeuroEmbodied Soul Centering® (NESC) Coach und NESC Master Level Mentorship bei Dipl.-Psych. Britta Kimpel

www.nesc-coaching.com

 

Yuen Hom Hexagram Feng Shui (Chue Foundation, IFSA)
Imperial Feng Shui Practitioner (Chue Foundation, IFSA)
Feng Shui Consultant (IFSA)

BaZi I Advanced Chinese Horoscopes (chinesische Astrologie)

 

Diverse Fortbildungen:
Fachausbildung Landschaftsgeomantie, Energetischer Ladenbau, Integrale Bauplanung, Radiästhesie (Rutengehen), Space Clearing (IFSA, Axis Mundi)

 

Langjährige Erfahrung als Partnerassistenz und Personalerin sowie als selbstständige Web- und Grafikdesignerin

Studentisches Mitglied im BDP Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.